Schullandheim der Mondsteine auf dem Feldberg (4. Tag)

Donnerstag !
An diesem Morgen war ich nicht so müde wie am vorherigen Tag, weil ich mich an die Betten gewöhnt und deswegen besser geschlafen habe. Trotzdem habe ich mich nach dem Frühstück nochmals hingelegt und etwas ausgeruht. (Jakob, Klasse 6)

Nach dem Frühstück ist ein Teil der Gruppe wieder nach draußen zum Rodeln. Die Revanche der Rodel-WM stand an! Bevor die aber beginnen konnte, mussten wir die Piste präparieren, denn es hatte über Nacht wieder geschneit. Im Haus haben einige Schüler gepuzzelt oder Spiele gespielt. Nach dem Mittagessen haben wir angefangen zu packen und haben die restliche Zeit zur Planung unseres bunten Abends genutzt. Dieser begann nach dem Abendessen: Neben einem Quiz mit verschiedenen Kategorien gab es auch zwei Gerichtsverhandlungen, kleinere Spiele und einen Wolfstanz.
(Philippe, Klasse 7)

Schullandheim der Mondsteine auf dem Feldberg (4. Tag)