Landschulheim der Saphire 15.10.2019

Wir sind morgens mit dem Bus nach Gschwend ins Landschulheim gefahren, wo wir mittags ankamen. Nachmittags startete das Natur-Programm, bei dem wir viele Tiere des Hofs kennengelernt haben. Zuerst waren wir bei den Rehen, die wir sogar füttern durften. Das hat uns gut gefallen! Außerdem gibt es Schweine, ein Schaf, Alpakas, Ziegen, Pferde, Katzen, Hühner, einen Hund und Kaninchen. Am frühen Abend haben wir im Wald noch nach Stöcken gesucht und abends dann am Lagerfeuer Stockbrot gemacht und Geschichten erzählt. Heute dürfen wir uns eine Patenschaft für ein Tier aussuchen, das wir in dieser Woche füttern, kuscheln und pflegen werden. Darauf freuen wir uns schon!
Bo, Lukas und Toni

Landschulheim der Saphire 15.10.2019