Die Evangelische Grundschule wurde 2009 von der Schulstiftung der Evangelischen Landeskirche Baden mit dem Ziel gegründet, Erkenntnisse der aktuellen Bildungsdiskussion konzeptionell umzusetzen und Schülern eine Umgebung zu bieten, in der sie möglichst selbstständig lernen und ihre Neugier und Begeisterungsfähigkeit entfalten können. Die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit des Kindes und die Freude am Lernen stehen dabei im Vordergrund. Christliche Werte und Nächstenliebe, soziale Kompetenz und Toleranz prägen den Schulalltag.

Und

  • wir haben ein hochmotiviertes Pädagogisches Team
  • wir haben Schüler in vier Jahrgangsstufen (Klasse 1-4)
  • wir haben eine Elterngemeinschaft, die Alternativen zum gängigen Schulsystem gesucht hat
  • wir haben mit unserem neuen modernen Schulgebäude eine ideale Lernumgebung
  • wir sind eine notenfreie Schule
  • und wir haben eine klare Zukunftsvision

Wir sind davon überzeugt, dass eine Pädagogik, die jedes einzelne Kind annimmt und die Vielfalt unterschiedlicher Kinder wertschätzt, eine verlässliche Basis für ein gelingendes Leben schafft.

Wir sind offen für alle Kinder und setzen uns für die Integration von Kindern mit sonderpädagogischem Förderbedarf ein.

Getragen von einer Schulgemeinschaft, die christliche Werte lebt, wollen wir Kindern die Freiheit geben, sich selbst zu bilden und lernend in die Verantwortung für sich, für die Gesellschaft und für die Bewahrung der Schöpfung hineinzuwachsen.

Unsere Schule hat die staatliche Anerkennung („staatlich anerkannte Grundschule“).

An unserer Grundschule ist die erste Fremdsprache Englisch.