Deutsch-Projekt: Kooperation-Schule – Sport – Kultur – Umwelt

Mit der Schriftstellerin Frau Hachenberg

Das Projekt richtet sich an Schülerinnen und Schüler der 5.-7. Klassen. Im Projekt setzen sich die Schülerinnen und Schüler schreibend mit dem Thema „Zukunft“ auseinander. Das Projektthema wird aufgrund seiner Vielfalt, individuellen (Entwicklungsrelevanz) wie gesellschaftlichen Relevanz und Nachhaltigkeit gewählt. Es ist hoch anschlussfähig an die Lebenswelten der Schülerinnen und Schüler und verbindet verschiedene Disziplinen. Methodisch wird mit Formen des kreativen und literarischen Schreibens gearbeitet.
Das Projekt fördert die kreative Schreibkompetenz der Schülerinnen und Schüler und leistet einen wichtigen Beitrag zur ästhetischen Bildung. Es stärkt die Sensibilität sowohl für ästhetische als auch für soziale und ethische Fragen. Das experimentierende und kreative literarische Schreiben dient der Selbstbefragung und Selbstverständigung.
Verschiedene Arbeitstechniken werden vermittelt, es wird mit diversen Genres gearbeitet. Die entstehenden Texte können im Rahmen einer Lesung präsentiert werden.
Das Projekt findet im 2. Schulhalbjahr 2019/20 bei uns an der Jakobus-Gemeinschaftsschule statt und wird vom Kulturbüro Karlsruhe finanziert.