Miteinander leben und lernen
Potentiale entfalten
Selbstbewusst und stark die Zukunft gestalten

Wir als Schule begreifen uns als Ort, an dem die Lernenden Selbstwirksamkeit und Selbstverant-wortung erfahren und entwickeln können.

Dabei soll die gegenseitige Wertschätzung und Anerkennung zwischen allen am Schulleben Beteiligten gedeihen und ein Gefühl der Verbundenheit und Geborgenheit vermittelt werden.

Um die Schülerinnen und Schüler individuell zu fördern, werden bei uns entsprechend vielfältige Lernformen eingesetzt. Die Organisation unserer Schule dient dem Zweck, Lebensräume zu schaffen, die der Natur des Lernens entgegenkommen. So haben wir offene und bedürfnisgerechte Arrangements auf der Grundlage einer Vereinbarungs- und Einforderungskultur, um konstruktiv mit der natürlichen Vielfalt des Lernenden und des Lernens umgehen zu können. Innerhalb dieses Rahmens sind die Kinder Baumeister ihrer Selbst und gestalten aktiv ihr individuelles kompetenzorientiertes Lernen. Wichtig ist uns ein ausgewogenes Verhältnis von aktiven Phasen und Entspannung, von individualisiertem Lernen und gemeinschaftlichen Aktivitäten. Unseren Tagesablauf haben wir an diese uns im Alltag leitende pädagogische Haltung angepasst.