Anknüpfungspunkte InklusionVortrag und Seminar

Anfang März beteiligte sich die Evangelische Jakobusschule als Gastgeberin an einer besonderen Veranstaltung zum Thema „Inklusion“. Eingeladen hatte die „lag, Landesarbeitsgemeinschaft Gemeinsam leben – gemeinsam lernen“, zusammen mit der Elterninitiative EFI (Eltern und Freunde für Inklusion), zu einem Vortrag und einem Seminar. Der Vortrag fand am 1. März im Ständehaussaal und das Seminar am folgenden Vormittag in der Jakobusschule statt. Die Referenten waren Prof. Dr. Andreas Hinz und Ines Boban, die vor allem dadurch bekannt sind, dass sie den sogenannten „Index für Inklusion“ ins Deutsche übersetzt und durch verschiedene Publikationen bei uns bekannt gemacht haben.

Der Vortrag wurde von interessierten Eltern, Lehrern und Erziehern besucht, u.a. war das in der Jakobusschule jüngst gewählte Inklusionsteam vollzählig vertreten. Ganz praktisch ging es mit der Inklusion bereits an der Abendkasse los: Kinder mit und ohne Down-Syndrom kassierten. Nach den Begrüßungen durch die lag-Vertreterin Claudia Heizmann und Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup entfaltete das Referenten-Duo eine ganze Palette von „Anknüpfungspunkten“ – so das Thema der Veranstaltung: grundsätzliche Aspekte, Elemente aus dem „Index“ und internationale Beispiele aus der Praxis der Inklusion. Bei Letzteren wurde Sarah Heizmann, eine junge Frau mit Down-Syndrom, als Interview-Partnerin in den Vortrag einbezogen, auch dies ein Beispiel praktizierter Inklusion.

Von dem Seminar am folgenden Vormittag würde vermutlich jeder der zwanzig Teilnehmerinnen einen etwas anderen Bericht schreiben, so vielfältig waren die von den Referenten angestoßenen und den Teilnehmern eingebrachten Aspekte und Erfahrungen. Das heißt aber auch, dass jede*r etwas aus der Veranstaltung mitnehmen konnte und dieselbe durchweg als sehr erfolgreich bewertet wurde. (Eine ausführlichere Darstellung wird im nächsten Schuljahresbericht erscheinen, ein aktueller Bericht zur Arbeit des Inklusionsteams in Kürze als Elternbrief.)

Michael Schmalstieg

Anknüpfungspunkte InklusionVortrag und Seminar